Empfehlungen

Hier eine Übersicht meiner persönlichen Amazon Bestellungen der letzten Jahre. Diese Hilfsmittel habe ich für mein Training im Einsatz und verwende diese immer noch regelmäßig. Zur Fortbildung bestelle ich mir immer wieder Bücher, mit denen ich mein Trainingswissen weiter ausbauen möchte.

Komfortables Sitzkissen für Concept2 Indoor Rowing Rudergerät │Seat Pad ist Rutschfest schweissfest langlebig

Seat Pad mit dem auch längere Einheiten zum Kinderspiel werden, diese Sitzauflage tut Ihrem Hintern gut

Nespresso Kapselhalter

Concept 2 Ruderergometer – Ohne mein Ergo wäre ich deutlich schwächer. Für mich ist es einfach praktisch, da ich jederzeit Zu Hause trainieren kann. Einfach draufsetzen und loslegen, ohne Anfahrtszeit oder Ähnliches.

Fit ohne Geräte – Eins meiner ersten Bücher zum Thema Krafttraining, was ich je gelesen habe. Es werden sehr viele Übungen zum Bodyweight Krafttraining vorgestellt. Für jeden Einsteiger ist es wirklich zu empfehlen. Seitdem ich dieses Buch gelesen habe, gehört Krafttraining zu meiner wöchentlichen Routine.

Trainieren wie im Knast – Auch ein sehr interessantes Buch zum Bodyweight Krafttraining. Es werden weniger Übungen vorgestellt, aber diese sind dann umso intensiver. Bis ich in alle 6 Übungen die sogenannten Master Steps schaffe, vergehen bestimmt noch ein paar Jahre.

Starting Strenth – Wer seine Power fürs Ergometerrudern verbessern möchte, kommt wohl nicht drum herum, sich mit Langhantel Training zu beschäftigen. Da hier mit großen Gewichten gearbeitet wird, benötigt es einer sehr guten Technik. Diese wird in diesem Buch ausführlich erklärt.

Windmaschine – Wer sich auch im Sommer auf das Ruderergometer setzt, benötigt einen Ventilator. Der fehlende Fahrtwind wird hiermit simuliert und der Schweiß fließt dann nicht mehr ganz so intensiv.

Garmin Edge 1000 – Der Garmin ist für Radausfahrten unerlässlich. Er zeigt einem nicht nur an, mit welcher Geschwindigkeit, Trittfrequenz und Herzfrequenz man gerade unterwegs ist. Sondern ist er unerlässlich für die Navigation bei einer längeren Radausfahrt.

ei

Eine Radhose mit der ich super zurechtkomme. Als Ruderer hat man meistens ja Hosen ohne Polster, deswegen musste ich mir noch eine gute gepolsterte Hose zulegen.

Auch ein Radtrikot darf natürlich auch nicht fehlen. Das praktischste daran sind die Rückentaschen, wo Nahrung, Werkzeug und Smartphone drin verstaut werden kann. Fahrradtrikots besser immer einer Nummer kleiner bestellen, damit diese wirklich gut anliegen. Weite Trikots blähen sich im Wind auf Verschlechtern die Aerodynamik;)

Hafervoll Riegel. Ich mag diesen Riegel. Viele Kalorien in kompakter Form, und gut verpackt. Gerad auf Rennradtouren oder an stressigen Tagen wo, wenig Zeit fürs Essen bleibt, ist dieser Riegel perfekt. Schmecken tut er auch noch.

Luftpumpe. Um immer ordentlich Druck auf dem Reifen zu haben, wird eine vernünftige Pumpe benötigt. Hiermit lassen sich komfortabel auch 8 bar und mehr aufpumpen.

Energy Riegel. Wegen dem hohen Zuckergehalt nicht gerade für jeden Tag geeignet. Aber trotzdem ein guter Riegel, auch für die Verpflegung beim Rennradfahren super geeignet.

7×7 Kräutertee. Wohltuender Tee der dabei unterstützen kann seinen Körper basisch zu bekommen.

Blackroll  DuoBall. Der Douball hat bei mir schon so einige Verspannungen gelöst. Gerade im Rücken und Nacken ist der Einsatz sehr wirkungsvoll.

Kreatin – In Phasen, wo das Krafttraining besonders intensiv betrieben wird, hilft Kreatin stärker zu werden und auch an Gewicht zu zulegen.

Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer. Ein interessantes Buch zum Thema Intervalltraining. Nur mit Intervallen geht es meiner Meinung zwar nicht. Aber trotzdem ein interessanter Trainingsansatz.

Bose Noise Cancelling. Wenn man vor Wettkämpfen etwas abschalten möchte, einfach diesen Kopfhörer aufsetzten und die Umgebung komplett ausblenden. Die Noise Cancelling Funktion blendet alle Umgebungsgeräusche aus und man ist direkt in seiner eigenen Welt.

Dip Gürtel. Für Klimmzüge mit Zusatzgewicht ist so ein Gürtel super. Und natürlich auch für Dips.

Pulsgurt. Fürs Ergometer Rudern ist dieser Gürtel super. Der Gürtel ist schön flach und stört überhaupt nicht.

Klimmzugstange. Diese Klimmzugstange hängt bei mir im Flur und ich benutze diese regelmäßig.

So einfach ist Fitness. Ein interessantes Buch, welches sich intensiv mit dem Thema Grundlagenausdauer beschäftigt. Für mich persönlich ist dieses Trainingssystem zwar nicht eins zu eins übernehmbar. Trotzdem konnte ich mir hier einige Ideen holen.

Der perfekte Athlet. Gerade für unbewegliche Personen ist dieses Buch sehr informativ. Der Autor erklärt welche Bedingungen erfüllt sein müssen Höchstleistungen in einer Sportart zu bringen.

Die klassische Blackroll. Super um Verspannungen in den Muskeln zu lösen. Besonders gut für Rücken und Beine geeignet.