Die passenden Schuhe für das Training auf dem Concept2 Ruderergometer

Egal ob Radsport, Fußball oder Laufen, so ziemlich jede Sportart hat spezielle Schuhe für sich entwickeln lassen. Fürs das Ergometerrudern gibt es aktuell keine eigens dafür konzipierten Schuhe, obwohl auch hier spezielle Anforderungen an einen Schuh gegeben sein müssen, um effektiv zu trainieren. Deswegen müssen Ergometer Ruderer nach den eigenen Vorlieben den passenden Schuh aus anderen Bereichen finden.

Welche Vorrausetzungen müssen Schuhe für das Indoor Rudern haben?

Zu allererst sollte die Sohle möglichst keine Dämpfung haben, damit sich die Kraft direkt auf das Rudergerät übertragen werden kann. Rudern in Laufschuhen fühlt sich doch ziemlich schwammig an, weil immer gegen die eingebaute Dämpfung gearbeitet wird. Deswegen besser die Laufschuhe nur fürs Laufen verwenden.

Außerdem wird eine feste Hacke benötigt, damit es zu keinen Druckstellen von der Fußhalterung am Ruderergometer gibt. Die Halterungen am Concept2 Ruderergometer bestehen aus Kunststoff und sind nicht speziell gepolstert. Und je nachdem wie der eigene Fuß aufliegt, kann das schon mal zu Problemen führen. Eine feste und gepolsterte Hacke sind für einen guten Ergometer Schuh wichtig, weil du durch die Ruderbewegung immer eine gewisse Reibung an der Hacke entsteht.

Ansonsten sollten Schuhe fürs Ergometerfahren Schweiß abkönnen, halbwegs bequem sein und natürlich sollte die Optik auch passen. Ich persönlich habe schon viele Schuhe ausprobiert und war mit machen mehr und mit anderen weniger zufrieden. Im Endeffekt muss eh jeder selber für sich entscheiden, welchen Schuh er verwendet bzw. zu seinem Fuß und Ruderstil passt.

Barfuß

Es gibt einige Ruderer, die auch barfuß oder in Socken auf dem Ruderergometer trainieren. Wenn man damit zu Recht kommt, dann ist es natürlich am einfachsten. Ich hatte immer Druckstellen im Fersenbereich und konnte nie längere Einheiten barfuß absolvieren.

Chucks

Chucks sind ein sehr guter Schuh fürs Indoorrudern. Meine ausrangierten Chucks aus dem Freizeitbereich habe ich immer noch lange fürs Ergofahren verwendet. Sie passen einfach gut zum Concept2 und ich hatte nie Probleme. Leider reißen bei den Chucks immer irgendwann die Seiten etc. auf,  sodass diese selbst fürs Ergofahren irgendwann aussortiert werden müssen.

Skaterschuhe

Skaterschuhe eignen sich auch gut fürs Ergofahren, da diese eine flache Sohle haben. Oft sind diese aber ziemlich dick und etwas klobig, was evtl. für Ergofahren etwas stören kann. Aber Skaterschuhe gibt es ja von ganz verschiedenen Marken und Ausführungen. Deswegen werden hier auch sicherlich gute Schuhe fürs Rudern mit dabei sein.

Five Finger Shoes

Fivefinger Barfuß Schuhe sind auch gut zum Rudern geeignet. Hier sollte besonders darauf geachtet werden, dass die Ferse ausreichend stabil ist, da Five Finger Schuhe meist ziemlich flexibel sind, ist das nicht immer gegeben. Natürlich haben Five Finger Schuhe den Vorteil, dass hier unter Belastung dann die Zehen gespreizt werden und sich so der Fuß etwas dehnen lässt.

Flußschuhe

Flußschuhe sind auch eine günstige Alternative fürs Rudern auf dem Ergometer. Flußschuhe sind eigentlich etwas dickere Socken mit einer rutschfesten Sohle. Diese Schuhe sind auch sehr felxibel und biegsam, bieten aber ausreichend Schutz fürs Ergometerfahren, und das zu einem günstigen Preis.

Gewichtheber Schuhe

Schuhe die speziell für den Kraftsport entwickelt wurden, haben eine sehr feste und stabile Sohle. Diese soll beim Training mit schweren Gewichten zusätzlich Stabilität geben, was auch fürs Rudern geeignet ist. Diese Schuhe haben aber meist eine Sprengung, sprich die Ferse ist um ca. 2cm erhöht. Verwendung so eines solchen Absatzes, erleichtert bei schlechter Beweglichkeit des Ruderers, eine längere Auslageposition und kann durchaus Sinn machen. Ich persönlich bin noch nie mit Gewichtheber Schuhen Ergometer gefahren, da ich eigentlich recht beweglich bin und so schon weit in die Auslage komme. Ich kenne aber einige Sportler, die immer mit Gewichtheber Schuhe trainieren.

Hallen Fußball Schuhe

Fußball Schuhe, die keine Stollen haben und beim Hallenfußball verwendet werden, können auch fürs Training auf einem Rudergerät missbraucht werden.

Yoga Socken

Joga Socken bieten etwas mehr Schutz als normale Socken und deren rutschfesten Sohle unterstützt zusätzlich bei der Ruderbewegung.

Ruderschuhe auf dem Wasser

Der Vollständigkeit halber noch der Hinweis, dass Schuhe in Ruderbooten meistens fest im Boot montiert sind. Sprich man braucht nur Schuhe um das Boot zu tragen, dann lässt man seine persönlichen Schuhe an Land und während dem Rudern benutzt man die fest installierten Schuhe im Boot.

Fazit

Zu Anfang seiner Indoor Ruder Karriere wird wahrscheinlich jeder Schuhe nehmen, welche zu Hause rumliegen und keine andere Verwendung mehr finden. Doch je länger man am Trainieren ist, desto mehr genauere Vorstellungen hat man darüber welche, wie der für einen selbst perfekte Ruderschuh sein muss. Und mit steigender Trainingserfahrung wird man wohl auch in den Genuss kommen, sich einmal Schuhe nur fürs Rudern zu kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.